„Artenreich & Lebensräume – aktiv für den Naturpark Märkische Schweiz“

Der Verein Naturschutzpark Märkische Schweiz möchte in Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren in der Märkischen Schweiz das Umweltbewusstsein der einheimischen Bevölkerung und der Gäste der Region fördern. Dabei soll die Bedeutsamkeit von Vielfalt und Reichtum an Arten und Lebensräumen für Pflanzen, Tiere und Menschen gleichermaßen beleuchtet und vertieft werden. Dies geschieht auch unter Berücksichtigung der Auswirkungen von Globalisierung und Klimawandel auf die biologische Vielfalt.

Ziel ist es verschiedene Zielgruppen durch z.B. ehrenamtliche Einsätze, Workcamps oder Aktionstage zu motivieren, aktiv für die Natur und somit auch für das Gemeinwohl einzutreten. Die Menschen sollen befähigt werden eine Sensibilität und ein Bewusstsein für den Wert von artenreichen Lebensräumen zu entwickeln. Die Bewusstmachung der mitunter weitreichende Wirksamkeit des eigenen Handelns in der Natur und deren Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz sollen das Umweltbewusstsein stärken und zum Einsatz für die Natur, in der Natur anregen.